Kommunikations- und Ausstellungsdesign

Ausstellungen

Science House Rust

Kunde: Science und Technologie e.V.
Leistung: Gestaltung, Co-Konzeption Exponate humanbiologischer Bereich
Fertigstellung: 20.02.2007

ScienceHouse_Zelle.jpg

Das "Science House" ist ein Projekt des Vereins "Science und Technologie e.V." und wurde in enger Partnerschaft mit dem Europa Park Rust aufgebaut. In den drei Teilbereichen "Erfinden und Entdecken", "Natur" und "Mensch" können vor allem Schüler an diversen "Hands-On"-Exponaten forschen und entdecken. Der humanbiologische Bereich lag in unserer Obhut und in Zusammenarbeit mit Frank Fietzek entwickelten wir eine Vielzahl interaktiver Exponate.

http://www.science-house.de

Diverse von uns gestaltete Plakate geben dreisprachig vertiefende Informationen zu den Exponaten des Science House.

Die Besucher können an dieser von uns entwickelten Station haptisch die Proteinbiosynthese nachvollziehen.

 

Auf der Quizwand können die Besucher Bild, Bezeichnung und "Pearl-Index" diverser Verhütungsmittel zuordnen.

"Liebesgeflüster" ist eine Hörstation, in der die Besucher dreisprachig jeweils einem Querschnitt historischer und aktueller Liebesbriefe und -gedichte lauschen können. Kaiser Matthies übernahmen Textredaktion, Sprechercasting und Regie.

"Parnerwahl" ist eine Hörinstallation zur Partnersuche – untergebracht in einer Telefonzelle. Über den Zahlenblock können die Besucher einen breiten Querschnitt historischer und aktueller Partnergesuche anhören. Kaiser Matthies übernahmen auch hier Textredaktion, Sprechercasting und Regie.